Zuhause » Nachrichten » Produktwissen » Die Beziehung zwischen Lautsprechertreibern und Schrankbox.

Finden Sie andere Sanway-Produkte

Die Beziehung zwischen Lautsprechertreibern und Schrankbox.

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-11-14      Herkunft:Powered

Die Beziehung zwischen Lautsprechertreibern und Schrankbox.

Lautsprecherhersteller stellen verschiedene Arten von Geräten her. Einige sind nur für das Spielen von Bässen verantwortlich, genannt Woofer, Mitteltöner heißt Mitteltöner und Hochtöner ist nur für Höhen verantwortlich. In diesem Fall kann ein zielgerichtetes Design gewählt werden, um die Leistung besser zu ändern.

Lautsprecher bezieht sich auf ein Gerät, das Audiosignale in Ton umwandeln kann. Für Laien bedeutet dies, dass das Hauptlautsprechergehäuse oder das Subwoofergehäuse über einen eigenen Leistungsverstärker verfügt, der das Audiosignal verstärkt und den Ton vom Lautsprecher selbst wiedergibt, um den Klang lauter zu machen.

Der Lautsprecher ist das Terminal des gesamten Soundsystems und hat die Funktion, elektrische Audioenergie in entsprechende Schallenergie umzuwandeln und in den Raum abzustrahlen. Es ist ein äußerst wichtiger Bestandteil des Soundsystems und für die Umwandlung elektrischer Signale in akustische Signale für das direkte Hören durch menschliche Ohren verantwortlich.

Kann es mit einem Lautsprechertreiber klingen, brauche ich eine Lautsprecherbox?

1. Um die Klangqualität schöner, reicher und angenehmer zu machen.

2. Der Ton kann nach der Resonanz über den Lautsprecher nicht verzerrt werden und weist eine hohe Faxleistung auf. Zum Beispiel besteht ein schönes Musikstück aus vielen Musikinstrumenten. Geige, Oboe, Klarinette, Flötentrompete, Fagott, Kontrabass, Bassdrum und Schlaginstrumente kooperieren miteinander. Zwanzigmal größer, nur der niederfrequente Ensemble-Sound ist zu hören, aber der Geigen-Sound ist nicht zu hören. Das Klanggrößenverhältnis jedes Frequenzbandes der Musik unterscheidet sich vom Original, was eine Verzerrung darstellt.

Das Klangprinzip der Lautsprechertreiber

1. Wie macht der Lautsprecher Geräusche? Das vom CD-Player, Vinyl-Plattenspieler usw. übertragene Audiosignal wird vom Verstärker verstärkt, und der Audiostrom fließt unter Einwirkung des Magnetfelds durch die Schwingspule der Lautsprechereinheit, wodurch der Kegel vibriert und erzeugt Audiosignal ist der gleiche Frequenzton.

2. Warum klingt der Ton hoch und niedrig? Der Schallpegel wird durch die Anzahl der Schallwellenschwingungen bestimmt. Die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde wird in Hertz (Hz) ausgedrückt, und die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde beträgt einige Hertz. Je lauter und leiser der Ton, desto niedriger die Hz-Zahl. Je höher und schärfer der Klang, desto größer die Hz. Der Bass ist ungefähr 80 oder 90 Hz und die Sopranistin kann 1100 Hz erreichen. Der Frequenzbereich, den das menschliche Ohr hören kann, liegt zwischen 20 und 20000 Hz.

X15 HiQ-Lautsprechertreiber

Der Lautsprecher hat drei Hauptfunktionen

1. Die Rolle der Resonanzbox. Hier ist die Lautsprechereinheit die Schallquelle, und die von ihr ausgesendeten Schallwellen werden von den Lautsprecherprodukten in Resonanz gebracht, sodass der Schall verstärkt wird. Das ist wie eine Geige. Wenn es nur vier Saiten und keine kürbisförmige Schachtel gibt, ist es unmöglich zu schwingen, und es ist unmöglich, einen so lauten, melodiösen und angenehmen Klang zu erzeugen. Gleiches gilt für das Erhu, dessen zylindrische Resonanzbox mit Schlangenhaut bedeckt ist. In ähnlicher Weise sind die Ober- und Unterseite der großen Trommel Rindsleder, und der Holzzylinder in der Mitte ist die Resonanzbox. Sie können auch denken, dass der dicke und tiefe Klang der Bassdrum viel mit ihrer dicken Resonanzbox zu tun hat. Sie können versuchen, den Lautsprecher des Radios aus den Lautsprechern zu nehmen und festzustellen, welche Änderungen am Ton vorgenommen werden.

2. Lösen Sie das Problem des Schallkurzschlusses. Der Soundeffekt einer Lautsprechereinheit im freien Raum ist nicht ideal. Weil sich der Kegel zu einem bestimmten Zeitpunkt vorwärts bewegt, die Luft vor ihm komprimiert wird und die Dichte zunimmt und die Dichte der Luft hinter dem Kegel kleiner und spärlicher werden muss. Daher sind die vorderen und hinteren Schallwellen genau entgegengesetzt, und wenn die hinteren Schallwellen nach vorne gehen, wird dies ausgeglichen, was als Kurzschluss bezeichnet wird. Dies gilt insbesondere für niederfrequente Schallwellen.

Daher ist der Bass-Effekt von Allgemeinlautsprechern besonders schlecht. Wenn der Lautsprecher im Lautsprecher platziert ist, trennt die vordere Schallwand des Lautsprechers die vorderen und hinteren Schallwellen, oder die beiden umgekehrten Schallwellen werden ordnungsgemäß verarbeitet, um einen normalen Pfad für den vom Tieftöner abgegebenen Schall bereitzustellen und die Niederfrequenz zu erzeugen Schallwellen effektiver Ausstrahlen, um die Leistung des Bassgeräts voll auszunutzen. Beispielsweise absorbiert das verwendete schallabsorbierende Material die Schallwellen hinter dem Kegel, um dessen Interferenz zu verhindern (dies ist das Prinzip geschlossener Lautsprecher).

Oder invertieren Sie die Phase der Schallwelle hinter dem Kegel, stimmen Sie sie mit der vorderen Phase überein, senden Sie sie dann nach vorne und fügen Sie sie dem vorderen Schall hinzu (dies ist das Prinzip des invertierten Lautsprechers), damit dies der Fall ist nicht schwächen, sondern werden Der Klang wird verbessert. Zusätzlich zu den meisten verwendeten invertierten Lautsprecherkonstruktionen gibt es auch Übertragungsleitungslautsprecher, die sich aus der invertierten Struktur zu einer komplexeren, schwieriger herzustellenden, teuren, besseren Bassdefinition, einer breiteren Dynamik und einer schnelleren Reaktion entwickelt haben.

3. Verarbeiten Sie den Klang ordnungsgemäß, um Verzerrungen zu reduzieren und die Klangqualität zu verbessern.

KARA- und SB18-Projekt

Die Struktur der Lautsprechertreiber

1. Shell und Box: Es gibt zwei Arten: geschlossen und invertiert. Die geschlossene Struktur ist einfach und die Bassleistung ist gut, aber das Gehäuse ist groß und die invertierte Technologie ist schwierig und die Faxleistung kann beeinträchtigt werden. Unter den gleichen Leistungsbedingungen ist das Volumen jedoch klein, nur 3/5 des geschlossenen Typs.

2. Lautsprechertreiber: mindestens ein Hochtöner und eine Bass-Einheit.

3. Frequenzteiler: Der Frequenzteiler ist eine elektronische Schaltungskomponente. Seine Funktion besteht darin, die Audiofrequenz durch ein Hochfrequenz- und ein Niederfrequenzsignal zu trennen. Das Hochfrequenzsignal wird dem Hochtöner zugewiesen, und das Niederfrequenzsignal wird der Tieftönereinheit zugewiesen. Damit sie eine einheitlich korrekte Arbeitsfrequenz erhalten. Gleichzeitig wird verhindert, dass der niederfrequente Hochleistungsstrom durch den Hochtöner fließt und Schäden verursacht. Die Frequenztrennlinie beträgt im Allgemeinen 2500-3500 Hz.

4. Schallabsorbierende Materialien: Unterschiedliche Füllmethoden können unterschiedliche Effekte erzielen.

250px-SpkFrontCutawayView.svg


Materialien zur Herstellung von Lautsprechern

1. Holz, Schiefer, Zement, glasfaserverstärkter Kunststoff, Metall können verwendet werden, und die Wirkung von Holz ist besser. Dichte Platten mit hoher Dichte sind nicht einfach zu verarbeiten, daher sind dichte Holzplatten mit mittlerer Dichte im Allgemeinen das bevorzugte Material.

2. Die Dicke der Platte ist theoretisch, je dicker desto besser, aber zu dick verschwendet auch Material. Es ist am besten, von der Leistung abhängig zu sein.

3. Die Größe der Lautsprecherbox wird entsprechend den Anforderungen an Leistung und Frequenz ausgewählt.

4. Schallabsorbierende Materialien können Glaswolle, Steinwolle, Schwamm, Acrylbaumwolle, sperrige Baumwolle, Schaumkunststoff usw. sein. Ihre Aufgabe besteht darin, den Ton zu ändern. Die Dicke muss 10-30 mm betragen.

Lautsprecherbaugruppe

1. Berechnen Sie die Lautstärke des Gehäuses gemäß den Anforderungen an den Frequenzgang und der Größe der Lautsprechereinheit und stellen Sie die Abmessungen für Länge, Breite und Höhe ein.

2. Das Schneiden, Stanzen und Stanzen von Materialien muss genau und genau sein.

3. Verwenden Sie Kleber oder Tenor, um die Box zu machen. Es muss korrekt und fest integriert sein, auch wenn ein Spalt von 0,01 mm vorhanden ist, wird die Klangqualität beeinträchtigt.

4. Installieren Sie die Hupe, den Frequenzteiler und den Anschluss.

5. Decken Sie die Netzabdeckung ab.


KONTAKTIERE UNS

: JinLe Industriepark, Pingbu Avenue, HuaDu District 510800, Guangzhou China
:
+ 86-20-3770-8242 (Arbeitszeit)

+86 13826042826
:+86 13826042826
:sanway.audio
: sales@china-sanway.com

SCHNELLE LINKS

YOUR MESSAGE

Urheberrechte © 2020 Sanway Professional Audio Equipment Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt durchLeadong