Zuhause » Nachrichten » Unternehmens Nachrichten » So führen Sie den Sound Check durch (Teil 1)

So führen Sie den Sound Check durch (Teil 1)

Anzahl Durchsuchen:8     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-03-04      Herkunft:Chinaaudio

So führen Sie den Sound Check durch (Teil 1)

Als DJ sollten Sie auch die Möglichkeit haben, Audiogeräte richtig zu verwenden, um die Klangqualität so gut wie möglich zu gestalten. Glauben Sie mir, jeder wird sich an Proms mit schlechter Klangqualität oder technischen Bedingungen außerhalb des Pakets erinnern. Dieser Artikel enthält einige grundlegende Vorschläge zum Einrichten von Geräten als DJ. Wie der Titel schon sagt, ist dies eine grundlegende Einführung. Wenn Sie sich für die Gesamt- und Einzelkomponenten der Audiokette interessieren, sollten Sie sich die verschiedenen Abschnitte dieses Artikels genauer ansehen.


Audiokette


Ohne die Unterstützung eines Toningenieurs verfügen DJs über viele grundlegende Fähigkeiten, die sie bei der Verwendung von PA-Systemen verstehen müssen. Ein Standort ohne Ingenieure ist der schlimmste Fall, da das PA-System eines Standorts im Allgemeinen mit einem Toningenieur gekoppelt werden muss. Einige große oder bekannte Tangofestivals werden je nach den Bedürfnissen des Veranstaltungsortes Toningenieure haben. Viele Tango-Events wie Marathons, Seminare oder regelmäßige Tänze bieten jedoch keine technische Unterstützung.

Audiokette

Die Einstellungen der Audiogeräte werden als Audiokette bezeichnet. Eine Audiokette enthält die Tonquelle (die Musikquelle) und das Mischgerät (den Ort, an dem Sie den Ton vorverstärken und einstellen können, auch als Vorverstärker bezeichnet). , Leistungsverstärker (auch Nachverstärker genannt) und Lautsprecher.


Quelle: Es kann sich um einen Laptop, ein Tablet, einen CD-Player, einen MP3-Player, einen Kassettenrekorder oder einen Plattenspieler handeln. Das Tonquellengerät wird verwendet, um die Musik abzuspielen, die der Tänzer tanzen möchte.

Vorverstärker

(Vorverstärker)

Rührgerät: Manche Leute nennen es Vorverstärker. Mit einem Mischgerät können Sie das Tonsignal vom Quellgerät leicht erweitern. Mischgeräte können auch Ihre Schallfrequenz und Verstärkung über den Equalizer einstellen. Die Schallfrequenz umfasst die hohen, mittleren und niedrigen Teile, die einfach die Steuerung des Tons darstellen. Die Verstärkung bezieht sich auf die Stärke des Signals, abhängig davon, wie stark das Signal an den Lautsprecher gesendet werden soll. (Drücken Sie: Um es ganz klar auszudrücken: Wenn wir beispielsweise die Leistung des Beats erhöhen möchten, erhöhen wir die Niederfrequenzverstärkung und machen die Trommel oder den Bass lauter.)

DSP-Leistungsverstärker

Nach dem Leistungsverstärker gibt es weniger Tasten, Lautstärke und Gewicht sind normalerweise größer



Leistungsverstärkerr: Ein Gerät, das den Signalpegel erheblich erweitern und zum Drücken von Lautsprechern verwenden kann (drücken Sie: allgemein bekannt als Push-Lautsprecher).


Der Lautsprecher ist dafür verantwortlich, das empfangene Signal zur Wiedergabe in ein Tonsignal umzuwandeln. (Drücken Sie: Es gibt auch sogenannte Leistungsverstärkerlautsprecher, die als Aktivlautsprecher bezeichnet werden.)


Draht / Kabel: Jedes Audiogerät muss über ein Kabel miteinander verbunden sein. Jede Art von Draht ist für einen bestimmten Zweck ausgelegt, und verschiedene Drähte entsprechen auch verschiedenen Buchsen. Theoretisch fällt es Ihnen schwer, den falschen Draht einzuführen. (Drücken Sie: Der Draht ist auch Teil des Klangs. Ignorieren Sie nicht den Einfluss des Drahtes auf die Klangqualität.)

Verstärkung und Lautstärke

Kennen Sie den Unterschied zwischen Gain und Volume?


Zusammenfassend ist ein Verstärker ein beliebiges Gerät, das ein Signal (normalerweise eine sehr kleine Energiemenge wie einige Milliwatt) in ein anderes Signal (normalerweise eine große Energiemenge wie einige hundert Watt) umwandelt. Im Allgemeinen wird der Begriff Verstärker heute verwendet, um Leistungsverstärker, insbesondere Audioverstärker, zu bezeichnen. Die Eingangsfrequenz und der Ausgang eines Verstärkers werden üblicherweise durch die Eingangsfrequenz ausgedrückt, die als Umwandlungsfähigkeit des Verstärkers bezeichnet wird, und die Größe dieser Umwandlungsfähigkeit wird als \"Verstärkung\" bezeichnet.



Aktivlautsprecher-Line-Array

(Der Lautsprecher selbst verstärkt das Signal nicht! (Es sei denn, es handelt sich um einen aktiven Lautsprecher.)



Der Wandler konzentriert sich auf die Umwandlung eines Signals in einen anderen Typ verwandter Geräte (zum Beispiel wird das optische Signal in einem Photon in ein Gleichstrom-Signal umgewandelt, das in Ampere ausgedrückt wird). Der Wandler oder Sensor verstärkt jedoch nicht die Leistung. (Drücken Sie: Um es ganz klar auszudrücken: Lautsprecher, Mikrofone, Kassetten und Magnetköpfe sind alle Wandler. Lautsprecher wandeln fotoelektrische Signale in Tonsignale um oder wie ein Mikrofon ist das Gegenteil der Fall.)

VERA20 Treiber und Crossover

Lautsprecher, Hörner und Lautsprechersysteme sind im Wesentlichen elektromechanische Wandler, die elektronische Signale in Schall umwandeln. Der Begriff Lautsprecher kann sich auf ein unabhängiges Gerät (allgemein als einzelne Einheit, Treiber bezeichnet) oder ein komplettes System beziehen, das eine oder mehrere Einheiten und andere Komponenten enthält. Der Lautsprecher ist der wertvollste Teil des Soundsystems und trägt auch die größte Verantwortung für den Unterschied im Sound. Die Lautsprecherleistung (z. B. korrekte Signaldarstellung ohne Verzerrung) ist der Hauptfaktor für die Bestimmung der Qualität eines Audiogeräts.


Audiokette: Quelle-Pre-Post-Lautsprecher


Für den durchschnittlichen Tango-DJ ist das Mischpult der wichtigste Teil der Audiokette. Obwohl jede Verbindung ihre Schwächen hat, ist die Auswirkung anderer Komponenten relativ gering.


Ein großes Soundsystem (auch als PA oder PA-System bekannt) mit einem Mischpult unterscheidet sich stark vom Sound in Ihrem Zuhause. Sie können eine Quelle auswählen, anpassen oder erweitern, bis Sie die Lautsprecher so steuern können, dass die gewünschte Lautstärke erreicht wird.


Es kann durch Software-Simulation deutlich gesehen werden. Einzelne Audiospuren können angepasst und verarbeitet werden, und das Ganze kann erneut angepasst werden.

8

Das PA-System hat den zusätzlichen Vorteil, dass es jede Stufe der Klangexpansion steuern und einstellen kann. Der größte Unterschied zwischen Heim-Audio- und PA-Systemen besteht darin, ob es einen Mixer gibt. Ein einfacher Mixer hat mehrere Kanäle, so dass unabhängige Quellen eingegeben und eingestellt werden können, und dann gibt es einen Master, der alle gemischten Eingangssounds gleichzeitig einstellen kann.


Mit dem Mixer können Sie die Qualität und Größe des Klangs einstellen. Dies bezieht sich natürlich auf das Einstellen der Lautstärke und der Klangqualität, um den gewünschten Ton zu erzielen (Klangregelung). Alte Schallplatten aus den späten 1920er bis frühen 1930er Jahren haben normalerweise eine schlechte Klangqualität bei hohen Frequenzen, und moderne Schallplatten liefern oft zu viele niedrige Frequenzen, insbesondere für neuen Tango.

9

Eine Reihe grundlegender Tuning-Geräte kann die Lautstärke auf drei Arten einstellen: Die erste ist die Verstärkung, die sich normalerweise oben am Gerät befindet. Hiermit können Sie die Signalstärke Ihres Player-Ausgangs einstellen. Der zweite ist der Fader des Kanals, der sich am Boden der Maschine befindet. Wenn Sie die Lautstärke verschiedener Songs einstellen möchten, verwenden Sie am besten den Fader. (Drücken Sie: Im Allgemeinen bezieht sich dies darauf, wenn Sie zwei Spieler verbinden.)

10

Der letzte ist der Hauptlautstärkeregler. Es stellt die Lautstärke der Signale aller Kanäle nach dem Mischen ein. Grundsätzlich wird dieser Controller selten bewegt. Es wird nur beim Soundcheck verwendet. Nachdem Sie die gewünschte Lautstärke eingestellt haben, wird sie nicht mehr verschoben. Im Allgemeinen wird der Standardwert festgelegt.


Wichtiger als die Lautstärke ist die Klangqualität. Nur die Lautstärke und nicht die Klangqualität anzupassen, die Verwendung eines Mischpults ist eine Verschwendung. Es ist am besten, eine Balance in der Mitte zu finden, um einen optimierten Klang zu erzielen. Ich weiß, dass die meisten DJs hauptsächlich Musik aus den 1950er und 1950er Jahren spielen (manchmal älter), und die Klangqualität dieser Aufnahmen reicht von gut bis schlecht. Um den Klang zu verbessern, müssen Sie einige Anpassungen vornehmen. Als Faustregel gilt: Je älter die Aufnahme ist, desto mehr müssen Sie den Equalizer einstellen. Das Gegenteil ist auch der Fall, die moderneren Aufnahmen erfordern weniger Anpassungen.

11

Der einfachste Equalizer, im Allgemeinen gibt es ähnliche Dinge auf dem Mixer

Es gibt viele Möglichkeiten, den EQ-Equalizer einzustellen (wohl die wichtigste magische Waffe für DJs), aber zumindest können Sie die Nieder- und Hochfrequenzparts einstellen (der Klang in Ihrem Zuhause kann Höhen und Bässe schreiben).


Darüber hinaus verfügt der Equalizer über einen Low-Cut-Schalter, mit dem niederfrequente Geräusche wie Mikrofone, Resonanzgeräusche, die beim Abspielen von 78-Aufnahmen in Stereo erzeugt werden, usw. gefiltert werden können.

12

Es kann auf 31 Frequenzen kompliziert sein, aber ich denke, DJ braucht nur 10 Frequenzen.


Mid-Band-Controller sind nützlich für ältere Datensätze. Manchmal können zu viele Frequenzen gesteuert werden, was für Anfänger leicht zu verwechseln ist.

13

Bypass-Schalter. Mit diesem Schalter können Sie vergleichen, ob Ihre Einstellungen die Klangqualität wirklich verbessern. (Drücken Sie: Umgangssprache ist der Effekt des Ein-Aus-Equalizers mit einer Taste.)

14

Normalerweise gibt es eine Balance-Steuerung für die Kanäle Pan (Panorama, kurz für Panorama) und Balance. Pan wird für Monokanäle verwendet. Sie können damit einstellen, ob vom linken oder rechten Kanal ausgegeben oder ausgeglichen werden soll. Balance wird hauptsächlich für Stereokanäle verwendet. Steuern Sie den Ton so, dass er auf den linken oder rechten Kanal fokussiert.


Dinge, die bei der Verwendung des Mischpults zu beachten sind


Beim Einstellen dieser Schalter sind einige Dinge zu beachten: \"Wenn Sie das Gerät ausschalten, müssen Sie zuerst alle externen Verstärker ausschalten. Wenn Sie das Gerät einschalten, müssen Sie die Verstärker zuletzt einschalten.


Eine einfachere Methode zum Speichern ist: Wenn Sie das System herunterfahren, schließen Sie es bis zum entferntesten Punkt von der Quelle (Notebook oder Player). Gehen Sie beim Einschalten von der Quelle bis zum Lautsprecher.


Ein intelligenterer Ansatz besteht darin, die Verstärkungsregelung des Verstärkers auf ein Minimum zu schalten, bevor ein externer Verstärker angeschlossen wird. Wenn Sie die Verkabelung des Verstärkers anpassen möchten, sollten Sie auch die Stromversorgung ausschalten, die Verkabelung ändern, dann die Stromversorgung einschalten und dann das Verstärkungsverhältnis erhöhen.


Welche Ausrüstung sollte bringen


Der erste Schritt besteht natürlich darin, die Quelle an den Mischer anzuschließen. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie das Audiokabel. In Anbetracht dessen, dass Sie für die Richtigkeit des Kabels verantwortlich sein müssen, müssen Sie natürlich eine für jede Quelle mitbringen. Wenn Sie ein Spieler sind und annehmen, dass Sie einen PA-Techniker haben, der alle Kabel für Sie vorbereitet, müssen Sie sie natürlich nicht mitbringen. Sie sollten es jedoch unter Berücksichtigung der Sicherheit selbst vorbereiten.

15

Pflaumenkopf


Denken Sie daran, dass einige professionelle Mixer sehr groß sind. Daher ist es nützlich, ein 3 m langes Audiokabel mitzunehmen. Wenn Sie auf einem Heimgerät spielen, wird in den meisten Fällen das sogenannte Cinch-Terminal verwendet. Der Cinch-Anschluss wird auch als AV-Kabel bezeichnet. Dies ist das häufigste Kabel auf dem audiovisuellen Markt.

16

Die meisten Mischer verwenden jedoch 6,35 mm TS- oder TRS-Anschlüsse. Einige Kopfhörer verwendeten dieses Terminal in den frühen Tagen (kürzlich auf eine dünnere 3,5-mm-Buchse umgestellt (die üblicherweise auf Ihrem Mobiltelefon oder Walkman verwendet wird). Sie können Adapter wie Cinch auf 6,35 mm kaufen. Es lohnt sich, ein paar Gruppenersatzteile zu kaufen .

17

Glaub mir, benutze dieses Zeug nicht


Es gibt eine kleine Erinnerung auf dem Draht: Kaufen Sie immer High-End-Draht. Ein 30-Dollar-Kabel ist relativ zuverlässig und langlebig (demnach: Ich habe ein 100-Dollar-Kabel, einen aus Deutschland importierten EQ, einen Mixer, hochwertige kostenpflichtige Audiodateien, ein kostenpflichtiges Wiedergabe-Software-Plug-In verwendet ... die Kosten sind super hoch), 5 Dollar pro Draht machen Sie problematisch. Ich vertraue auch nicht den sogenannten Adaptern, daher werde ich verschiedene Konfigurationen von Kabeln wählen, wie Cinch zu Cinch, Cinch zu 3,5 mm TRS und so weiter.


Ich werde eine kleine Box verwenden, um alle Drähte zu halten, und die Länge beträgt 2 Meter, 5 Meter und 10 Meter, und dann wird ein Adapter als Notfallsicherung verwendet. Mein Cinch ist mit Cinch-Terminals vergoldet und hat eine lebenslange Garantie.


Die Quelle wird also an den DJ-Mixer, dann an den großen Hauptaudio-Sender, dann an den Nachverstärker und schließlich an den Lautsprecher angeschlossen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie das Kabel an die Audiostation anschließen, stellen Sie bitte sicher, dass jeder Kanal ausgeschaltet oder stummgeschaltet ist, da Sie sonst das PA-System oder den Lautsprecher beschädigen können. Der Grund dafür ist, dass beim Ein- und Ausstecken des Kabels wahrscheinlich sofort ein Knall auftritt.

19

Manchmal hören Sie ein Summen, wenn Sie ein DJ-Gerät anschließen, weil die Erdungsschleife 50-Hz-Signale von der Signalleitung erfasst. In diesem Fall sollten Sie einen Isolator zur Reduzierung des Bodengeräuschs installieren, um ihn zu verbessern.


Ursprünglicher Autor: Burak Özkösem


KONTAKTIERE UNS

: JinLe Industriepark, Pingbu Avenue, HuaDu District 510800, Guangzhou China
:
+ 86-20-3770-8242 (Arbeitszeit)

+86 13826042826
:+86 13826042826
:sanway.audio
: sales@china-sanway.com

SCHNELLE LINKS

YOUR MESSAGE

Urheberrechte © 2020 Sanway Professional Audio Equipment Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt durchLeadong