Zuhause » Nachrichten » Produktwissen » Was ist ein verbrückter Verstärker? Funktion der Überbrückung eines professionellen Leistungsverstärkers

Finden Sie andere Sanway-Produkte

Was ist ein verbrückter Verstärker? Funktion der Überbrückung eines professionellen Leistungsverstärkers

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Sanway Audio     veröffentlichen Zeit: 2020-08-22      Herkunft:Sanway Audio

Was ist ein verbrückter Verstärker? Funktion der Überbrückung eines professionellen Leistungsverstärkers

Der Bridge-Modus ist eine Verbindungsmethode für Leistungsverstärker im professionellen Audiobereich.

Die meistenprofessionelle AudioverstärkerÜberbrückung unterstützen. Schalten Sie den Zustand des Verstärkers in den Bridge-Modus (BTL). Anschließend wird die Lautsprecherkabel über die Ausgangsstufe (positiv) der beiden Kanäle angeschlossen und der Lautsprecher ist nicht geerdet. Was die positive und negative Phase betrifft, so hat der Leistungsverstärker die positiven und negativen Pole der BTL.

Die Brückenverbindung des Audio-Leistungsverstärkers besteht darin, die Ausgangsenden der beiden Verstärkerschaltungen gleichzeitig in eine Gruppe von Lasten (Lautsprecher oder Lautsprechersysteme) zu schieben.

Bei der Überbrückung werden die von den beiden Verstärkerschaltungen ausgegebenen Audiowellenformen invertiert und gleichzeitig auf den Lautsprecher geladen, so dass die Last die doppelte Audiospannung aufweist und die Leistung um das Vierfache erhöht wird (unter der Bedingung, dass der ideale Strom vorhanden ist ist ausreichend und die Lastimpedanz ist gleich. Aufgrund der Leistungsbegrenzung kann der Strom jedoch nicht mithalten, sodass die Brücke häufig nicht für Impedanzen unter 8 Ohm geeignet ist, sodass die Ausgangsleistung im Allgemeinen verdoppelt wird.

Die meisten professionellen Leistungsverstärker, KTV und andere Leistungsverstärker unterstützen den Bridge-Modus. Nachdem der Leistungsverstärker auf den Brückenzustand eingestellt wurde, muss der Lautsprecher nicht geerdet werden (der schwarze Minuspol ist leer), und die Lautsprecherkabel sind über die beiden roten Ausgangsstufen angeschlossen. Der rote Anschluss zeigt die Phase der Brücke an (dh die positiven und negativen Pole).

Unter welchen Umständen müssen Sie die Überbrückungsfunktion verwenden und wie können Sie sie überbrücken? Wie berechnet man die Leistung nach dem Überbrücken und welchen Schaden wird die Verwendung der Brücke für das Audio anrichten?

TEIL 1 Warum müssen wir überbrücken?

Brückenmodus

1. In den frühen Leistungsverstärkerprodukten konnte aufgrund der Begrenzung der Komponentenparameter ein einzelner Kanal keine hohe Ausgangsleistung erzielen. Die Verwendung des Bridge-Modus kann den Wunsch nach hoher Leistung verringern.

2. Wenn die Einkanalleistung des Leistungsverstärkers nicht ausreicht, um Hochleistungslautsprecher (z. B. zwei 18-Zoll-Ultra-Low-Lautsprecher) anzusteuern, muss der Bridge-Modus verwendet werden, um die Hochleistungsanforderungen des zu erfüllen Lautsprecher;

3. Um Kosten zu sparen, kann die Verwendung des Bridge-Modus die Hochleistungsausgabe erfüllen, je höher der Einkanal-Leistungsverstärker ist, desto teurer ist der Preis.

4. Zwischen der Verkabelung vor Ort, einer großen Anzahl von Lautsprechern und einem großen Strombedarf besteht ein gewisser Abstand. Die Umgebung ist relativ speziell. Der Bridge-Modus wird verwendet, um mehrere Hochleistungslautsprecher zu fördern.

TEIL 2 Wie überbrücke ich den Verstärker?

Brückenmodus

1. Analoger Leistungsverstärker

Im Allgemeinen ist die Eingangsschnittstellenkarte mit einem Codeschalter ausgestattet, und der Schalter wird von Studio (Stereo) auf Bridge (Bridged Mono) hinter dem Leistungsverstärker geändert

Anschlussmethode: Verbinden Sie den Pluspol des Lautsprechers mit dem Pluspol des linken Kanals des Leistungsverstärkers und den Minuspol des Lautsprechers mit dem Pluspol des rechten Kanals des Leistungsverstärkers. Die Lautstärke wird über den Gain-Regler des linken Kanals geregelt!

2.Digitaler Leistungsverstärker

Im Allgemeinen verfügt der Eingangsanschluss der Schnittstellenkarte über eine Brückentaste. Bei Verwendung der Bridge-Funktion muss sich die Bridge-Taste im EIN-Zustand befinden, es gibt jedoch keine Bridge-Statusanzeige.

Bei Verwendung der Bridge-Funktion ist jeder Port der beiden SPEAKON-Ausgangsbuchsen mit 2+, 2- verbunden.

Tipps:

Da die Ausgangsleistung des digitalen Leistungsverstärkers sehr groß ist, ist es am besten, die Parallelschaltmethode zu verwenden, um den Kontaktwiderstand des Anschlusses zu verringern (die Wärme zu reduzieren). OUT1 (1+, 2+) ist an die Lautsprecherklemme 1+ angeschlossen, OUT2 (1-, 2-) Schließen Sie 1- am Lautsprecherende an.

Professioneller Audio-Leistungsverstärker D20K


TEIL 3Wie berechnet man die Leistung nach der Brücke?

Nehmen Sie als Beispiel einen einzelnen Kanal mit einer Lastleistung von 8 Ohm von 200 W. Zu diesem Zeitpunkt ist bei der Berechnung der Leistung P jeder Kanal U = Ua = Ub = 40 V nach der Brücke Uab = Ua-Ub = 40 V - (- 40 V) = 80 V. = U * U / R = 80 * 80/8 = 800 W, das gleiche Eingangssignal. Wenn dieselbe Impedanzlast nach der Brücke angeschlossen wird, ist dies die vierfache Leistung des einzelnen Kanals.

In praktischen Anwendungen können jedoch aufgrund der Leistungsprobleme, die durch die interne Stromversorgung des Leistungsverstärkers bereitgestellt werden, der Leitungsverlust, der Innenwiderstand des Leistungsverstärkers und andere umfassende Faktoren im Allgemeinen nicht das ideale 4-fache der Leistungsabgabe erreichen. Der digitale Leistungsverstärker mit besserer Qualität ist 3,75-mal und der analoge Leistungsverstärker ist voll. Die Leistung beträgt nur ca. 2,5.

TEIL 4 Was ist der schlechte Einfluss auf den Lautsprecher, wenn der Bridge-Modus eingestellt ist?

1. Die Leistungsverstärkerbrücke wird häufig für Hochleistungslautsprecher mit niedriger Stimme verwendet.

Theoretisch hat dies einen Einfluss auf die Klangqualität, aber das menschliche Ohr kann es nicht hören. Wenn Sie einen überbrückten Verstärker verwenden, um den gesamten Bereich zu nutzen, fühlen sich die Menschen durch den Klang des Lautsprechers sehr erfrischend. Greifen Sie es einfach, normalerweise ist es, dass es nicht brennt.

Es ist üblich, Lautsprecher in einer Disco zu brennen. Der Hauptgrund ist, dass die Leistungskonfiguration nicht gut ist oder die Druckgrenze nicht richtig eingestellt ist und der DJ-Mixer-Pegel am Ende ist, der Eingangspegel des Mixers am Ende ist und die Ausgangsleistung am Ende ist . Wenn der Pegel weniger als -10 dB beträgt, brennt er.

2. Die Wahl einer Leistungsverstärkerbrücke zum Drücken großer Lautsprecher ist der nächste Schritt in Systemanwendungen und ein echter Trick. Theoretisch wird die Leistung verdoppelt und kann erhöht werden.

Benutzer haben jedoch eine sehr wichtige Frage übersehen. Theoretisch bezieht sich die Leistungsverstärkerüberbrückung auf die Situation, dass die technischen Parameter der beiden Kanäle völlig gleich sind, dies jedoch in der Praxis völlig unmöglich ist. Sogar die besten ausländischen Leistungsverstärker sind sehr schwer. Es ist schwierig sicherzustellen, dass der Kanal der Gnade ausgeliefert ist.

Daher ist es nicht richtig, wenn die Brücke angeschlossen ist, da die Hupe aufgrund der Leistungsfehlanpassung brennt. Das erste ist die durch die Brücke verursachte Überkreuzungsverzerrung und das Ungleichgewicht der Parameter der beiden Kanäle. Daher ist die falsche Brücke die Leistungsfehlanpassung. Die Hauptursache für das Brennen des Lautsprechers ist nach wie vor die durch die Brücke verursachte Überkreuzungsverzerrung und das Ungleichgewicht der Parameter der beiden Kanäle.

Überbrücken ist wie das Zusammenbinden von Beinen und Händen. Sobald Sie es verwenden, müssen Sie die Harmonie Ihrer Handlungen beibehalten, sonst werden Sie Fehler machen.

3. Der doppelte \"18\" oder doppelte \"15\" oder doppelte \"12\" Ultra-Low-Sound beträgt normalerweise 4 Ohm. Solange die Funktion unter 4 Ohm überbrückt werden kann, besteht kein Zweifel, und es hat nichts mit der Arbeitsweise zu tun. Der Grund, warum der Leistungsverstärker so leistungsstark ist, ist, dass der interne Schaltkreis überbrückt ist.

Ultra-niedrige Schallleistung Im Allgemeinen kann der Leistungsverstärker die dreifache zusätzliche Leistung des Lautsprechers betragen.

Es gibt viele Faktoren, die die Lautsprecher verbrennen. Zusätzlich zur Hardware selbst wird dies normalerweise durch eine unsachgemäße Bedienung des Personals verursacht.


KONTAKTIERE UNS

: JinLe Industriepark, Pingbu Avenue, HuaDu District 510800, Guangzhou China
:
+ 86-20-3770-8242 (Arbeitszeit)

+86 13826042826
:+86 13826042826
:sanway.audio
: sales@china-sanway.com

SCHNELLE LINKS

YOUR MESSAGE

Urheberrechte © 2020 Sanway Professional Audio Equipment Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt durchLeadong