Zuhause » Nachrichten » Unternehmens Nachrichten » Wie funktioniert der Lautsprecher?

Finden Sie andere Sanway-Produkte

Inhalt ist leer!

Wie funktioniert der Lautsprecher?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-05-06      Herkunft:Powered

Wie funktioniert der Lautsprecher?

Wir haben bereits verstanden, dass das Audiosignal eine Wellenform ist, die die Wellenform der Schallwelle in ein elektrisches Signal umwandelt, so dass der Schall des Signals auch durch Drücken der Luft erklingen kann. In dem Soundsystem ist das Gerät, das elektrische Signale in Töne umwandelt, der \"Lautsprecher\", der allgemein als \"Horn\" bekannt ist. Derzeit müssen Wissenschaft und Technologie des Menschen elektrische Energie in Schallwellen umwandeln. Die gängigste Technologie ist immer noch \"elektromagnetisch\". Derzeit werden die auf dem Markt befindlichen Lautsprecher hauptsächlich nach dem elektromagnetischen Prinzip entwickelt und hergestellt.


Der gesamte Lautsprecher besteht aus mehreren Teilen: dem Lautsprecherblock, dem Crossover-Netzwerk und dem Lautsprecher. Wir werden es in verschiedenen Kategorien diskutieren. Die erste ist die Lautsprechereinheit. Grundsätzlich ist das Funktionsprinzip des Mikrofons umgekehrt. Das elektrische Signal wird in die Spule an der Schwingspule des Magnetsystems eingegeben. Die Spule ändert sich magnetisch mit dem Signal und die Schwingspule wird im Magnetsystem angesteuert. Die Wellenformbewegung des Klangs. Die Schwingspule drückt auf die Membran oder den Kegel der Horneinheit, um die Luft zu drücken und Schallwellen zu erzeugen, und der Schall wird abgegeben.


Es ist wirklich nicht schwer, es zu sagen, aber es ist eine andere Sache, das elektrische Signal so leise wie möglich zu machen, wie z. B. Wellenformen und Reaktionen. Der Audiobereich reicht von Niederfrequenz (20 Hz) bis Hochfrequenz (18 kHz) über zehn Oktaven. Eine einzelne Lautsprechereinheit kann diesen Audiobereich abdecken und unterliegt strukturellen Einschränkungen hinsichtlich der Lautstärke. Jetzt ist die Einzelzellentechnologie mit voller Reichweite jedoch ausgereift und entwickelt, und es gibt bereits viele Einzelgeräte mit voller Reichweite und guter Leistung auf dem Markt.


Um ein Lautsprechersystem zu konstruieren, das ein großes Volumen und eine hohe Bandbreite emittieren kann, ist es natürlich erforderlich, unterschiedliche Bereiche für unterschiedliche Eigenschaften des Geräts zu konfigurieren, z. B. den Niederfrequenzbereich (unter 300 Hz) für den Tieftöner, den Mittelfrequenzbereich (300 Hz) -2500Hz) in den mittleren Bereich. Monomer, Hochfrequenzbereich (über 2500 Hz) spricht den Hochtöner aus und integriert sich in einen vollständigen Bereich. Da die Niederfrequenz viel Luft drücken muss, benötigt sie die größte Membran / den größten Schallkegel. Der mittlere Bereich muss weniger Luft drücken, damit der Durchmesser des Kegels kleiner und leichter ist. Der hohe Bereich muss nur am wenigsten drücken. Luft, so ist der Hochtöner auch der leichteste des Zwerchfells und des Körpers.


Grundsätzlich gilt: Je größer der Durchmesser des einzelnen Kegels / der einzelnen Membran ist, desto schwerer kann die Masse drücken, desto mehr Luft, aber auch die Trägheit, sodass die Reaktionsgeschwindigkeit abnimmt und für niedrigere Frequenzen geeignet ist. Je kleiner der Durchmesser der Membran ist, desto leichter ist das Gewicht, desto schneller ist die Reaktionsgeschwindigkeit und desto höher ist die Frequenz, aber die Luftmenge, die gedrückt werden kann, ist begrenzt. Dies ist auch der Grund, warum die etwas lauteren Lautsprecher auf dem Markt mit Mehrkanälen und mehreren Lautsprechern ausgestattet sind.


Wenn dies der Fall ist, sollte das elektrische Signal des Verstärkers natürlich vom hohen und niedrigen Schallpfad oder sogar vom mittleren Schallpfad getrennt werden, der als \"Teilen\" bezeichnet wird. Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten zum Teilen die Frequenz des Lautsprechersystems. Der gängigste Weg ist die Verwendung des passiven Crossover-Netzwerks, um die Signale der Verstärker von den Schallpfaden mit unterschiedlichen Frequenzbereichen zu trennen. Das passive Crossover-Netzwerk soll ein \"Filter\" sein, das aus passiven Induktivitäten, Kondensatoren und Widerständen besteht, die die Frequenzbänder außerhalb des Bereichs des Schallpfades herausfiltern und nur die erforderlichen Frequenzbänder durchlassen. Daher hat das Lautsprechersystem mehrere Schallpfade, und es gibt mehrere Sätze von Filternetzwerken, um ein Frequenzteilungsnetzwerk zu bilden, die jeweils die Monomere ansteuern, die für unterschiedliche Schallbereiche verantwortlich sind.

10NW65-16 10-Zoll-Basslautsprecher-Treiber

Ein anderes Verfahren ist \"elektronische Frequenzweiche\", die durch das Signal an der Vorverstärkerausgangsstufe an die elektronische Frequenzweiche gesendet wird, und der Schallbereich des gewünschten Frequenzbandes wird getrennt, aber die aktive elektronische Schallteilschaltung wird verwendet. Im Allgemeinen ist der Crossover-Effekt besser als das passive Crossover-Netzwerk. Die unterschiedlichen Klangpfade, die geteilt werden, erfordern jedoch unterschiedliche Verstärker, um die einzelnen Klangkanäle zu fördern, so dass die Kosten des Lautsprechersystems stark erhöht werden. Normalerweise wird der elektronische Ton von einem relativ großen Lautsprechersystem verwendet (es gibt auch einen professionellen audiovisuellen Lautsprecher, der in einem anderen Artikel vorgestellt wird).


Schließlich müssen die Monomere dieser verschiedenen Schallpfade als kompletter Satz von Lautsprechersystemen installiert werden. Eine weitere Überlegung ist jedoch, dass die sich hin- und herbewegenden Schwingungen der Zellen die Luft drücken, um einen Schall zu erzeugen, und die Geräusche vor und nach dem Schall sind \" umkehren\". Wenn es nicht weiter verarbeitet wird, hebt es sich gegenseitig im Hörraum auf. Daher ist es notwendig, \"zu boxen\", um die von der Rückseite des Geräts emittierte \"Rückwelle\" weiter zu verarbeiten. Im Allgemeinen hat jedes Monomer einen separaten Raum, um die Rückwelle zu handhaben. Wenn die mittleren und hohen Töne klein sind, wird der versiegelte Rückraum beim Versand des Monomers vorbehandelt.

18SW100 18-Zoll-Lautsprechertreiber 1

Daher sind die Lautsprecher hauptsächlich für einige mittelgroße und tiefe Einzellautsprecher ausgelegt. Gegenwärtig gibt es zwei Hauptmethoden für das Design von Lautsprecherboxen: geschlossen und offen, und der offene Hauptstrom ist der Bassreflex, was bedeutet, dass die Basskammerkapazität des Lautsprechers und der Durchmesser und die Länge des Reflexionskanals berechnet werden und die niedrige Frequenzcharakteristik des Gerätes. Abstimmung, um eine größere Menge (angemessene Menge) an Niederfrequenzleistung zu erzeugen. Die Lautstärke des geschlossenen Lautsprechers muss jedoch noch unter Berücksichtigung der Eigenschaften des einzelnen Elements berechnet werden, damit die niedrige Frequenz die Ausdehnung der niedrigsten Frequenz erhalten kann.


Offene Lautsprecher sind jedoch nicht nur mit Bassreflex ausgestattet, sondern auch in Form von Isobarik, wie beispielsweise einer Zweizellen-Mehrkammer oder einer Übertragungsleitung (die das Innere des Lautsprechers trennt, um die Niederfrequenz zu verlängern Frequenz). Das Material und die Struktur des Lautsprechers haben auch viele Designs, um die Struktur zu verstärken, um Resonanzen zu vermeiden und die Klangqualität zu beeinträchtigen. Das gängigste Material ist die sogenannte \"mitteldichte Faserplatte\" (MDF), die sich durch Preis, einfache Verarbeitung und ideale Wirkung auszeichnet. charakteristisch. Natürlich gibt es auch Lautsprecherhersteller, die Metall oder spezielle Materialien verwenden, um Lautsprecher für bessere Eigenschaften und Ergebnisse zu entwerfen / konstruieren.


Die oben genannten sind die Komponenten eines typischen Lautsprechers. Natürlich gibt es andere unterschiedliche Designs in der Technologie, die von den oben genannten Kategorien abweichen. Beispielsweise verwendet der Typ \"Plasma / Ionen-Höhen\" ein Entladungsverfahren, um Luft anzutreiben; Der \"statische Lautsprecher\" verwendet einen Elektroden- / Elektrofeldantrieb. Der Film fördert die Aussprache in der Luft und es gibt überhaupt keine Sprecherstruktur. Es gibt viele andere Möglichkeiten, elektrische Energie in Schallenergie umzuwandeln. Die ausgereifteste und am weitesten verbreitete Technologie ist jedoch immer noch die traditionelle Einzeleinheit des elektromagnetischen Systems und der traditionelle Lautsprecher, der in die Lautsprecherstruktur integriert ist. In Zukunft werden wir in einem anderen Artikel weitere Sprecherformen vorstellen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gerne eine Nachricht hinterlassen.


KONTAKTIERE UNS

: JinLe Industriepark, Pingbu Avenue, HuaDu District 510800, Guangzhou China
:
+ 86-20-3770-8242 (Arbeitszeit)

+86 13826042826
:+86 13826042826
:sanway.audio
: sales@china-sanway.com

SCHNELLE LINKS

YOUR MESSAGE

Urheberrechte © 2020 Sanway Professional Audio Equipment Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt durchLeadong